Mit Trabi auf den Spuren der Geschichte

Eine besondere Führung macht Tamás Taschner Reiseleiter denen, die interessieren sich für das Paneuropäische Picknick und den Grenzdurchbruch.

Mit dem ikonischen Pkw der politischen Wende begleitet er die Interessenten in den Gedenkpark, wo einpaar hundert DDR Bürger am 19. August 1989. den Eisernervorhang durchbrachen. Das 1,5 stündige Programm beinhaltet die Führung und mehrere Geschenke.

Mehr Information hier.


  • a
  • a
  • a